Juni 2024:

In Berlin Neukölln wurde im Juni der Bauantrag für 190 qm Dachgeschoss-Ausbau nach umfassender Vorabstimmung mit der örtlichen Bauaufsicht eingereicht.

Mai 2024:

Von der Stadt Hamburg wurde das in 2022 von der Build abgeschlossene Penthouse-Neubau-Projekt auf dem Dach eines Bestandsgebäudes in Hamburg mit dem “Holzbaupreis 2024” für die “… ausgezeichnete Qualität …” in der Kategorie Bauen im Bestand ausgezeichnet.

April 2024:

Das Frühjahr 2024 ist für die Build Gruppe vertrieblich erfolgreich gestartetet:
In Summe wurden im März 2024 acht Einheiten in vier Berliner Projekten (Urbanstraße, Bennigsenstraße, Boddinstraße und Blankenburger Straße) notariell beurkundet verkauft.

März 2024:

Im Frühjahr 2024 beginnt der Dachgeschoss-Neubau eines Mehrfamilienhauses in Berlin Friedenau:
Der Abriss des Bestands-Daches und der Neubau von drei Eigentumswohnungen mit Dachterrasse startet jetzt mit erstern vorbereitetenden Arbeiten. Die Fertigstellung ist für das 1. Halbjahr 2025 geplant.

Februar 2024:

Im Täubchenweg 28 in Leipzig steht der Baustart für den Umbau des Gebäudes von einer gewerblichen Büro-Nutzung hin zu einer wohnwirtschaftlichen Nutzung unmittelbar bevor: Der Innenausbau und die Renovierung sollen in 2024 umgesetzt und die entstehenden Wohnungen zum Jahresende 2024 vermietet werden.

Januar 2024:

In der Sieberlingstraße 10 in Hamburg Nienstedten schreitet die Ausführungsplanung und Bauvorbereitung weiter voran: Geplant wird die umfassende Renovierung, Umnutzung und Herstellung von hochwertigen Eigentumswohnungen in Bestlage an der Elbe.

November 2023:

Kurz nach dem offiziellen Vertriebsstart in der Urbanstr. 5 in Berlin Kreuzberg sind bereits die ersten beiden Neubau-Einheiten (Penthouses straßenseitig) notariell beurkundet verkauft.

Oktober 2023:

Vertriebsauftakt in Berlin Kreuzberg in der Urbanstraße 5: Unser langjähriger Vertriebspartner CAVI Real Estate startet den Vertrieb für die Neubau- und Bestandswohnungen: Link zur Website.

September 2023:

Im auslaufenden Sommer 2023 bewertet die Build aktuell neue mögliche Projekte in Berlin für einen möglichen – antizyklischen – Ankauf im dritten Quartal 2023.

August 2023:

In der Urbanstraße 5 in Berlin Kreuzberg wird der Neubau von 8 Eigentumswohnungen und die Renovierung der Gemeinschaftsflächen im August 2023 abgeschlossen. Der Vertrieb der Wohnungen erfolgt über CAVI Real Estate.

Juli 2023:

In der Sieberlingstraße 10 in Hamburg Nienstedten beginnen im Sommer 2023 mit unserem langjährigen Partner Ritter Projekt GmbH die bauvorbereitenden Maßnahmen für eine zukünftige “wohnwirtschaftliche” Nutzung, nachdem die Baugenehmigung vorliegt und die Häuser im Juli 2023 nach WEG geteilt wurden.

Juni 2023:

Für das Mehrfamilienhaus in Berlin Kreuzberg, Boddistraße, wurde im Juni 2023 die Sanierung der Fassade abgeschlossen: zwei Fotos der nunmehr sehr schönen und hochwertigen Fassade finden sich über diesen Link.

Mai 2023:

Unser langjähriger Vertriebs-Partner CAVI Real Estate beginnt in der Blankenburger Straße 6 in Berlin mit dem Vertrieb der Dachgeschoss-Bestandswohnungen und einem Neubau-Recht für ein oder zwei seitliche Neubauten für 5 bis 10 Eigentumswohnungen im Innenhof.

April 2023:

“Einbiegen auf die Zielgeraden” für den Neubau und die Sanierung in Berlin Kreuzberg, Urbanstraße: Der Rohbau ist abgeschlossen, der Innenausbau läuft seit Jahresbeginn 2023 und der Vertrieb für die Eigentumswohnungen wird im Frühjahr 2023 beginnen. Die Bauarbeiten sollten im Sommer 2023 abgeschlossen werden.

März 2023:

In Hamburg Nienstedten – 80 Meter von der Elbchaussee – hat die Build Investments ein ehemaliges Gewerbeobjekt notariell beurkundet angekauft, das ab 2023 umfassend renoviert und zukünftig wohnwirtschaftlich genutzt werden soll.

Februar 2023:

Nach Abschluss der Ausführungsplanung für den Dachgeschoss-Neubau eines Mehrfamilienhauses in Berlin Friedenau, beginnt im Februar die Vorbereitung der Ausschreibung für einen Baubeginn im Sommer 2023.

Januar 2023:

Im Rahmen des B-Plan-Verfahrens für den Neubau von 98 Wohnungen einer Senioren-Wohnanlage in Kiel hat die Gemeinde das Vorhaben positiv votiert: Der vorhabenbezogene B-Plan für das Projekt wird bis Sommer 2023 erwartet.

Dezember 2022:

Das Management und die Gesellschafter der Build Investments haben mit Blick auf den Abschluss des Geschäftsjahres 2022 ein positives Resümee gezogen: Auch 2022 wird ein siebenstellig positives Jahresergebnis erreicht werden und für 2023 wurden die Weichen bereits “auf Wachstum” gestellt.

November 2022:

Für das Build-Projekt in Berlin Neukölln startete der Vertrieb im Herbst 2022 äußerst erfolgreich mit dem Verkauf der ersten zwei Wohnungen. Mit dem Vertrieb wurde der längjährige Build-Partner CAVI Real Estate betraut.

Oktober 2022:

Vertriebsstart für 10 Neubauwohnungen in zwei neu zu bauenden Seitenflügeln im hinteren Gartenbereich in Berlin Pankow, Blankenburger Straße 6: Der Vertrieb der Neubauwohnungen wird über E&V abgewickelt.

September 2022:

Sommerpause und auch “Sommerflaute” im September: “No news …..”

August 2022:

Für den Neubau von insgesamt neun Wohnungen in der Urbanstraße in Kreuzberg  wird der Hochbau im Sommer 2022 plangemäß abgeschlossen, nachdem die Bauarbeiten im Januar 2022 mit dem Tiefbau begannen.

Juli 2022:

Anfang Juli hat die Build Investments mit einem Berliner Partner ein 50:50 Joint Venture begründet und bereitet den Ankauf eines attraktiven Immobilienprojekts im Herzen Berlins vor.

Juni 2022:

Im Frühjahr hat die Build Investments einen Kaufvertrag für den Ankauf einer Immobilie in Bestlage in Hamburg Nienstedten geschlossen: Auf etwa 1.100 qm wird neuer Wohnraum entstehen, da die Immobilie aufgrund brandschutzrechtlicher Vorgaben nicht mehr gewerblich genutzt werden durfte.

Mai 2022:

Projektabschluss in Berlin: Das Projekt “Schustehrusstraße” in Berlin Charlottenburg wurde erfolgreich und schneller als ursprünglich geplant abgeschlossen.

April 2022:

Der Neubau der neun Wohnungen in der Urbanstraße in Berlin Kreuzberg kommt zügig voran: Nach weniger als drei Monaten sind die Tiefbau-Arbeiten abgeschlossen und der Hochbau entsteht mit dem Erdgeschoss.

März 2022:

Der von Build Investments beauftragte Makler CAVI REAL ESTATE beginnt mit der offiziellen Vermarktung der Eigentumswohnungen in Berlin Friedenau, u.a. über die eigens entwickelte Internetseite: www.civique.de

Februar 2022:

Anfang Februar wurde der Kaufvertrag für den Ankauf eines Neubauprojekts für über 98 Wohnungen in Kiel notariell beurkundet. Das Projekt wird gemeinsam mit einem JV-Partner umgesetzt.

Februar 2022:

Die Build Investments hat eine weitere Projektgesellschaft gemeinsam mit einem JV-Partner gegründet und verhandelt den Ankauf eines Neubauprojekts für über 80 Wohnungen in Deutschland.

Januar 2022:

Baubeginn in der Urbanstraße in Kreuzberg: Im Januar 2022 beginnen die Bauarbeiten für den Neubau von insgesamt neun Wohnungen mit den Erdarbeiten für den seitlichen Neubau.

Dezember 2021:

In der beginnenden Adventszeit hat die Build Investments ihre dritte und letzte Baugenehmigung im Jahre 2021 erhalten, derzufolge in Berlin Friedenau drei Penthouse-Wohnungen auf dem Dach eines Wohnhauses neu entstehen werden. Insgesamt werden in den Bezirken Kreuzberg, Pankow und Friedenau 22 Wohnungen neu gebaut.

November 2021:

Im November 2021 beginnen die Bauarbeiten in der Urbanstraße 5 in Berlin Kreuzberg, zunächst mit der Baustelleneinrichtung. Im Zuge der Baumaßnahme entstehen in einem seitlichen Neubau im Gartenbereich sechs neue Wohnungen sowie zwei weitere Wohnungen als Penthouse-Aufstockung des Vorderhauses. Weiterhin werden die Fassaden, Fenster sowie Gemeinschaftsflächen erneuert bzw. saniert.

Oktober 2021:

Für die Bauprojekte in Berlin Pankow (10 Neubau-Wohnungen) und Berlin Kreuzberg (8 Neubau-Wohnungen) laufen aktuell die Ausschreibungen und Verhandlungen mit dem GU: Die Baumaßnahmen für die insgesamt 18 neuen Wohnungen sollen im Winter 2021 / 2022 beginnen.

September 2021:

Nach gut einem Jahr Abstimmungs- und Bearbeitungszeit für die Baugenehmigung zum Ausbau des Dachgeschosses mit drei Neubau-Wohnungen in Berlin Friedenau wird die Baugenehmigung des Bauamts nun im September 2021 erwartet. Die Arbeiten zur Errichtung der neuen Wohnungen könnten dann im 1. Halbjahr 2022 beginnen.

August 2021:

Unser Firmenname “Build” ist auch in Bezug auf Neubauten und Aufstockungen Programm: Aktuell laufen letzten Vorbereitungen und Ausschreibungen für zwei Berliner Neubau-Projekte in Form von Nachverdichtungen, in Pankow und Kreuzberg: Insgesamt sollen über seitliche Neubauten und Dachaufstockungen 18 neue Wohnungen entstehen, davon sechs Dachgeschoss-Wohnungen. Der Baustart ist für das 2. Halbjahr 2021 geplant.

Juli 2021:

Die Build Investments schließt Ende Juni 2021 ein aus vertrieblicher Sicht überaus erfolgreiches erstes Halbjahr 2021 ab, in dessen Verlauf über 30 Neubau- und Bestandseinheiten in fünf Projekten im Volumen von über 12 Mio. EUR veräußert wurden.

Juni 2021:

Financial Closing: Der im Februar 2021 beurkundete Ankauf eines Wohnhauses in Berlin Neukölln mit 24 Wohnungen, ca. 2.000 qm Wohnfläche und weiterem Ausbaupotenzial für neuen Wohnraum, wurde im Juni 2021 nach Finalisierung der EK- und FK-Finanzierung gemäß ursprünglicher Zeitplanung geclosed.

Mai 2021:

Die Build Investments ist weiter auf Expansionskurs, hat die gesamten Wohneinheiten der Neubau-Projekte “Bartels Hof Dachterrassen” (Hamburg) und “Strandhäuser Boltenhagen” notariell beurkundet verkauft und ist aktuell in Prüfung von Ankäufen weiterer Immobilien-Projekte in Hamburg und Berlin.

April 2021:

Die 24 Penthouse-Wohnungen im Alten Teichweg („Daniel Bartels Dachterrassen“) in Hamburg sind baulich innerhalb der zeitlichen Planung fertig gestellt worden und werden ab März 2021 von den neuen Eigentümern abgenommen. Da bereits alle 24 Wohnungen verkauft sind, wird das Projekt im Sommer 2021 abgeschlossen.

März 2021:

In den zurückliegenden drei Monaten Dezember 2020 sowie Januar und Februar 2021 hat die Build Investments etwa 30 Wohnungen notariell beurkundet verkauft: “Vertriebliche Halbzeit” mit Verkaufsständen um 50% besteht bei den Berliner Projekten in der Belziger Straße und der Schustehrusstraße. Bei dem Projekt “Bartels Hof Dachterrassen” in Hamburg wurde mit Rohbaufertigstellung die 23. von insgesamt 24 Wohnungen verkauft.

Februar 2021:

Anfang des Monats hat die Build den Ankauf eines Wohnhauses in Berlin Neukölln mit 24 Wohnungen, ca. 2.000 qm Wohnfläche und weiterem Ausbaupotenzial für neuen Wohnraum im Dachgeschoss notariell beurkundet. Die Immobilie soll im zweiten Quartal 2021 übergeben werden.

Februar 2021:

Im Februar hat die Build Investements eine Baugenehmigung für 10 neue Wohnungen im Innenhof der Immobilie Blankenburger Straße 6 erhalten: Auf der rechten und linken Seite des Innenhofs entstehen zwei Neubauten mit insgesamt 10 Wohnungen: Aktuell läuft die Ausführungsplanung für die insgesamt etwa 780 qm Wohnfläche mit Vertriebsstart im 1. Halbjahr 2021 und geplantem Baubeginn im Sommer 2021.

Januar 2021:

Die Build Investments freut sich über eine hohe Nachfrage von Käufern nach den aktuell im Vertrieb angebotenen Wohnungen in der Blankenburger-, Belziger-  und Schustehrusstraße in Berlin: Im Dezember 2020 und Januar 2021 werden in Summe etwa ein Dutzend Wohnungsverkäufe beurkundet.

Dezember 2020:

Im Dezember 2020 werden plangemäß die Sanierungsarbeiten an den Gemeinschaftsflächen (insb. Fassaden und Treppenhäuser) der Mehrfamilienhäuser in Charlottenburg (Schustehrusstraße) und Schöneberg (Belziger Straße) in sehr guter Qualität abgeschlossen: Die Rückmeldungen der Kauf-Interessenten sind positiv und erste Beurkundungen in Vorbereitung.

November 2020:

Für den Ausbau des Dachgeschosses mit drei Penthouse-Wohnungen in Berlin Friedenau wurde Anfang November 2020 der Bauantrag eingereicht: Es sollen drei Neubau-Wohnungen mit Dachterrassen, herausragenden Grundrissen und Fahrstuhl-Anbindung mit insgesamt 330 qm Nettowohnfläche entstehen. Die Bauarbeiten könnten im 1. Halbjahr 2022 beginnen.

Oktober 2020:

Die Ausführungsplanung für die Nachverdichtung in Form von acht Neubau-Wohnungen in Berlin Kreuzberg ist kurz vor der Fertigstellung: Auf dem Dach des Bestandsgebäudes entstehen durch eine Aufstockung zwei neue Penthouse-Wohnungen; im hinteren Gartenbereich entsteht ein weiterer Seitenflügel-Neubau mit sechs Wohnungen. Die Ausschreibung erfolgt im Winter 2020/21 mit geplantem Baustart im 1. Halbjahr 2021.

September 2020:

Das Financial Closing des im Juni beurkundeten Ankaufs eines Mehrfamilienhauses in Toplage in Berlin Charlottenburg erfolgte plangemäß Anfang September 2020. Ebenfalls im September beginnt die Renovierung der Gebäude-Fassaden und der Gemeinschaftsflächen in den Treppenhäusern.

September 2020:

Das Neubau-Projekt von neun Strandhäusern im Ostseebad Boltenhagen begann im September 2020 mit vorbereitenden Arbeiten für die Fundamente und die Bodenplatte. Der Hochbau soll im Q4 2020 beginnen und Ende Q1 2020 durch den beauftragen GU abgeschlossen werden. Der Vertrieb läuft seit Juli 2020 über Dahler & Company.

August 2020:

Im Spätsommer 2020 startet der Vertrieb für drei weitere Projekte mit ihren Bestands-Wohnungen in Berlin: Die sehr schönen Altbau-Wohnungen liegen jeweils in sehr guten Lagen in Charlottenburg (Schustehrusstraße), Friedenau (Bennigsenstraße) und Schöneberg (Belziger Straße).

Juli 2020:

Vor Fertigstellung des Rohbaus der 24 Penthouse-Wohnungen im Alten Teichweg („Daniel Bartels Dachterrassen“) in Hamburg sind 20 von 24 Wohnungen verkauft. Das Richtfest ist für das 4. Quartal 2020 geplant.

Juni 2020:

Im Juni 2020 beurkundete die Build Investments ein Mehrfamilienhaus mit 1.510 qm Wohnfläche in Toplage in Berlin Charlottenburg, in etwa 500 Meter Entfernung vom Charlottenburger Schloss: Die Übergabe der Immobilie ist für Anfang September 2020 geplant.

Juni 2020:

Das Closing und die Übergabe des zum Jahresbeginn beurkundeten Mehrfamilienhauses in Berlin Friedenau erfolgten im Juni 2020. Zwischenzeitlich wurde eine Genehmigungsplanung für den Neubau von vier Penthouse-Wohnungen mit 320 qm Wohnfläche entwickelt.

Mai 2020:

Nach erfolgtem Closing des Ankaufs von drei Mehrfamilienhäuser im Berliner Akazienkiez mit 2.613 qm Wohnfläche und zusätzlichem Erweiterungspotenzial durch Ausbau und Aufstockung, wurde die Immobilie am 09. Mai 2020 an die Build Investments übergeben.

April 2020:

Für das Neubau-Projekt von neun Strandhäusern im Ostseebad Boltenhagen wurde der GU im April 2020 ausgewählt und beauftragt: Der Vertriebsstart ist für Ende Mai 2020 geplant, während der Baubeginn für den Herbst 2020 vorgesehen ist. Die Fertigstellung und Übergabe an die Käufer soll im Frühjahr 2021 erfolgen.

März 2020:

Im beliebten Akazienkiez in Berlin Schöneberg erwirbt die Build Investments drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 2.613 qm Wohnfläche: Durch Aufstockung eines der drei Häuser und Dachgeschoss-Ausbauten eines weiteren Hauses sollen mehrere neue Wohnungen entstehen. Die Übergabe der Immobilien erfolgt im April.

Februar 2020:

Im beliebten Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd beginnen die Bauarbeiten für 25 Neubau-Penthouse-Wohnungen: Mit Baustart sind bereits 13 der 24 Wohnungen („Daniel Bartels Dachterrassen“) über den Vertriebspartner ENGEL&VÖLKERS verkauft. Details und Ansichten des Projekts im Bereich „Aktuelle Projekte“ auf dieser Website.

Januar 2020:

In Berlin Friedenau erwirbt die Build Investments ein Mehrfamilienhaus mit 1.535 qm Wohnfläche und einem Neubau-Potenzial von drei Wohnungen mit über 300 qm Wohnfläche im Dachgeschoss.

Dezember 2019:

Im Zuge einer zweiten Kapitalerhöhung in 2019 bestärkt Dieter Ammer sein Commitment für die Build Investments und erhöht seine Beteiligung an der Gesellschaft.

November 2019:

Offizieller Vertriebsstart für Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus in Berlin Pankow: Nach Beginn der Vermarktung über den Partner ENGEL&VÖLKERS wurde die erste Wohnung verkauft.

März 2019:

Die Build Investments erwirbt in Berlin Kreuzberg ein Wohnhaus mit 16 Einheiten und einem hohen Neubaupotenzial in Form einer Penthouse-Aufstockung und eines Seitenflügel-Neubaus im rückwärtigen Gartenbereich.

November 2018:

Die Build Investments erwirbt in Berlin Pankow ein Wohn- und Gewerbehaus mit 18 Einheiten und erheblichem Nachverdichtungspotenzial auf dem eigenen Grundstück (Neubau Seitenflügel).